Brigitte Engel

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hallo und herzlich willkommen!
  Mein Glaubensbekenntniss
  Gottes Segen für 2012!
  Mein Nickname Corrie1
  Persönliches Zeugnis über mein Leben
  Gebet für den vor mir liegenden Tag!
  Die Taufe - eine Verpflichtung zum Christentum
  Das Glück hängt nicht von den Umständen ab!
  Das Fischesymbol!
  Ein Lied, das mir aus dem Herzen spricht!
  Der Straßenkehrer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Israel heute
   Hourofpower
   BILDER
   Interwiev mit Anja Schraal
   Und weißt dass dein Erlöser lebt
   Herr, wenn ich bedenke
   Unser Vater
   Wo geht es hin in dieser Welt?
   Ich möchte gern gehorsam sein!
   Seinetoechter
   Reinhard Bonnke
   Brüdergemeinde
   Bibelaktuell
   Bibel-TV
   Fürchte dich nicht-Zeichen der Zeit
   Im Herzen ein Lied
   Du bist mein Ziel
   Komm zu Jesus
   Siehst Du das Lamm?
   Für mich gingst Du nach Golgatha!
   Irischer Segen - Flash Video
   Möge die Straße - Irisches Segenslied
   Gott ermutigt die Niedergeschlagenen - Teil 1
   Gott ermutigt die Niedergeschlagenen - Teil 2
   Gott ermutigt die Niedergeschlagenen - Teil 3
   Gott ermutigt die Niedergeschlagenen - Teil 4
   Gott ermutigt die Niedergeschlagenen - Teil 5
   Ein Bodygard im Auftrag des Königs - Michael Stahl
   Was glaubst Du, wer Du bist?
   Bist Du bereit?
   666 auf Rezept!
   Online Bibel
   Israel heute
   Audioteaching.org
   Online Predigt
   Freie Christengemeinde St. Wendel
   Stimme der Märtyrer
   Suzette Hatthing
   Evangeliumsrundfunk
   Hand-in-Hand
   Stimme des Glaubens
   Diakonissenmutterhaus
   Stiftung Marburger-Medien
   Christl. Zentrum Karlsruhe - Uwe Dahlke
   Missionswerk Heukelbach
   Missionswerk Mitternachtsruf
   Arche Missinswerk Hamburg
   Missionswerk Karlsruhe
   Verbreitung der heiligen Schrift
   Christliche E-Cards
   sermon-online
   Bayless Conley
   Joyce Meyer
   Elke Aaldering
   Gebet
   Gottesbotschaft
   Life-is-more
   Soulsaver
   Nikodemus
   Losungen
   Bibelserver
   Gebetswaechter
   Glaube
   Christliche Gedichte
   Christliche Autoren
   Bilderservice




  Letztes Feedback



http://myblog.de/corrie1

Gratis bloggen bei
myblog.de





Herrnhuttertageslosung vom 07.10.2014

 
 
 
 
Herrnhuttertageslosung vom 07.10.2014

 

Ist's nicht also?
Wenn du fromm bist, so kannst du frei den Blick erheben.
Bist du aber nicht fromm, so lauert die Sünde vor der Tür
und nach dir hat sie Verlangen!
Du aber herrsche über sie.
1.Mose 4,7

Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark!
1.Korinther 16,13


Fromm sein heißt vor Gott, IHM und seinem Wort Glauben schenken
und danach trachten, nach seinen Geboten zu leben!
Dazu ist JESUS in die Welt gekommen und hat den Willen Gottes vorgelebt!
ER ist am Kreuz gestorben und hat Satan die Macht genommen, damit wir Menschen wieder mit GOTT Gemeinschaft haben und Seine Stimme hören können!
Wer JESUS sein Leben anvertraut, kann den Blick frei zu Gott erheben und Ihn bitten zu helfen, Sünde zu widerstehen!

Jeden Tag stürmen Situationen auf uns ein, in denen der Teufel uns versucht, aber wer seine Zuflucht zu Gott nimmt, dem schenkt Gott auch die Kraft und Hilfe durch den Heiligen Geist, sich für das Richtige, also sich Gottes Willen unterzuordnen und in Gottes Liebe zu leben!

Wir müssen nur glauben und zwar mit dem Glauben, den Gott in jeden Menschen nach Seinem Maß gelegt hat!
Wenn es uns schwer fällt, Gott in bestimmten Situationen zu glauben, dann dürfen wir GOTT um Glauben bitten und ER wird es gerne tun!

Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!
1. Korinther 15.57

So wünsche ich dir heute einen glaubensvollen und gesegneten Tag unter dem Schutz und Segen Gottes!

                              BrigitteEngel
                                   07.10.2014


Ohne Glauben aber ist es unmöglich, ihm wohlzugefallen; denn wer zu Gott kommen soll, muß glauben, daß er ist und die, welche ihn suchen, belohnen wird.
Hebräer 11.6

da wir aber erkannt haben, daß der Mensch nicht aus Gesetzeswerken gerechtfertigt wird, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, so sind auch wir an Christus Jesus gläubig geworden, damit wir aus dem Glauben an Christus gerechtfertigt würden, und nicht aus Gesetzeswerken, weil aus Gesetzeswerken kein Fleisch gerechtfertigt wird.
Galater 2.16

Und die Apostel sprachen zum Herrn: Mehre uns den Glauben!
Lukas 17.5

7.10.14 09:01
 
Letzte Einträge: Alles bezahlt!, Jesus ist Herr!, WENN WIR DAS UNS MÖGLICHE TUN, WIRD GOTT SICH UM DAS UNMÖGLICHE KÜMMERN, Gottes Liebe ist grenzenlos und unendlich!, Er wird dich führen, Wie lieblich klingen die Schritte des Freudenboten,...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung